Kinder wie Esther brauchen dich.

Jetzt Hilfe senden

IJM - Anwalt der Freiheit

12 Länder auf der ganzen Welt, in denen IJM für Rechtsschutz sorgt
49.000+ Menschen, die durch IJM aus Unterdrückung befreit werden konnten
1.500+ Verurteilungen von Tätern konnte IJM bisher erreichen
Erfahre mehr

Unser Weg die Sklaverei zu stoppen

Menschen befreien

IJM Ermittler befreien zusammen mit der lokalen Polizei Betroffene aus Sklaverei und anderen Formen von Gewalt. In der Nachsorge werden sie von IJM Psychologen und Sozialarbeitern unterstützt, in ein selbstbestimmtes Leben in Freiheit und Würde zurückzukehren. Über 49.000 Menschen wurden bereits durch IJM befreit.

Täter überführen

IJM stellt sicher, dass die Betroffenen vor den Tätern sicher sind. Anwälte von IJM unterstützen die Justiz in der strafrechtlichen Verfolgung von Sklavenhaltern. Das wirkt und schreckt ab. Weltweit hat IJM zu über 1.500 Verurteilungen von Straftätern beigetragen.

Sklaverei ist weltweit verboten

Doch an vielen Orten wird dieses geltende Recht nicht durchgesetzt. IJM geht zusammen mit den lokalen Regierungen an die Wurzel des Problems und schult Polizisten, Staatsanwälte und Richter in der Strafverfolgung. Unser Ziel ist es, dass das Geschäftsmodell der Sklaverei rechtlich riskant und wirtschaftlich unprofitabel wird.

Erfahre mehr
Jeder zählt. Wir geben nicht auf.
#BisAlleFreiSind

Stories

Obwohl offiziell in jedem Land der Welt verboten, ist Sklaverei heute präsenter denn je. Über 40 Millionen Menschen werden nach aktuellen Schätzungen der ILO, IOM und der WFF in Sklaverei festgehalten und gegen ihren Willen zur Arbeit gezwungen. Sie alle kennen Gewalt, Angst und Ausweglosigkeit – sie alle haben eine Geschichte!

IJM Blog

30. 12. 2019, 08:00 Uhr

Equality – Ein Duft für mehr Gleichberechtigung

Kann ein Duft die Welt verbessern? Der Hamburger Lukas Görlitz sagt, ja. Mit einem Freund entstand die Idee, einen Unisex Parfüm zu kreieren, das sich für mehr Gleichberechtigung einsetzen will. Im Dezember kam „equality“ auf den Markt. Zehn Prozent des Profits gehen an IJM. Was hinter diesem besonderen Duft steht, erzählt Lukas im Interiew.

…weiterlesen

27. 12. 2019, 01:00 Uhr

Rückblick 2019: Mit deiner Hilfe mehr als 50.000 Menschen befreit

Wenn ich auf das zurückliegende Jahr schaue, bin ich vor allem dankbar. Seit über 20 Jahren befreit IJM mit eurer Unterstützung Tausende Menschen aus Sklaverei und Unterdrückung und tritt für ihre Rechte ein. Insgesamt konnten wir zusammen 50.000 Menschen aus Sklaverei und Unterdrückung befreien. Jede und jeder von ihnen zählt.

…weiterlesen

17. 12. 2019, 15:00 Uhr

Spender im Portrait: Benjamin Kasperski

Als Notfallsanitäter ist der Bremer täglich im Einsatz, um Menschenleben zu retten. Doch sein Herz schlägt auch für Menschen an anderen Orten der Welt, die „gerettet“ werden müssen – aus Sklaverei und Ausbeutung. Am Telefon erzählt Benjamin, was ihn überzeugte, Spender zu werden.

…weiterlesen

Spenden