Elisabeth Wegner

Referentin Bildungs- und Gemeindearbeit

ewegner@ijm-deutschland.de

Dass Armut Menschen tiefgreifend beeinträchtigt, hat Elisabeth aus nächster Nähe erfahren – nicht nur im Zusammenleben mit indigenen Einwohnern Chiles, sondern auch während eines diakonischen Wohnprojekts in Marburg. Deshalb liegt es der Gemeindereferentin und Lehrämtlerin am Herzen, Menschen für den Einsatz gegen Armut zu sensibilisieren und zu befähigen. In ihrem Alltag möchte sie Gerechtigkeit einfordern, Frieden bewahren und die Schönheit dieser Welt feiern. Das beginnt schon in ihrer Leidenschaft für Musik, Theater und künstlerisches Gestalten.