Werde Teil der Anti-Sklaverei-Bewegung. Dein Ehrenamt zählt.

Mehr als 550 ehrenamtliche Botschafter und Botschafterinnen engagieren sich in Deutschland für die Abschaffung der Sklaverei

Wir schauen nicht länger weg, sondern nutzen unsere Fähigkeiten, Expertise und Netzwerke, um auf Sklaverei aufmerksam zu machen – zum Beispiel durch Vorträge, Spendenläufe, Benefizveranstaltungen, Flohmärkte, Kampagnen oder Kunstausstellungen. Wir haben viele Ideen und freuen uns auf deine.

Neben fachkundigen Schulungsangeboten, öffentlichkeitswirksamen Aktionen und gemeinschaftsfördernden Botschaftertagen kannst du individuell oder in Regional- oder Campusgruppen aktiv werden.

Melde dich als IJM Botschafter/in an

Mehrmals im Jahr finden Schulungen für alle neuen Ehrenamtlichen in unterschiedlichen Städten statt. In den zwei Tagen der Schulung führen wir in die komplexen Themen moderne Sklaverei und Menschenhandel sowie in den Arbeitsansatz von IJM ein. Außerdem freuen wir uns als Team, dich persönlich kennen zu lernen und zu überlegen, wie dein Ehrenamt aussehen kann.

Anmeldung

Um dich für eine Schulung anzumelden, fülle bitte das folgende Anmeldungsformular aus.

Persönliche Angaben

Bitte gib das Datum im Format TT.MM.JJJJ ein.

Freiwilliges Engagement

Falls Du Dich ehrenamtlich engagierst oder engagiert hast, kannst Du uns das hier gerne mitteilen.

Job/Studium

Hier reicht es, wenn Du Dich auf Dein aktuelles Arbeitsverhältnis oder Studium beziehst.

Internationale Erfahrung

Falls Du für drei Monate oder länger im Ausland gelebt hast, kannst Du uns das hier gerne mitteilen.

Falls Du Fragen hast oder falls Du schon eine Idee hast, wie Dein Engagement bei IJM aussehen kann, dann lass es uns gerne wissen.

Christliches Selbstverständnis

Motiviert durch Gottes Aufruf, alle Menschen zu lieben und Gerechtigkeit für die Unterdrückten zu schaffen, schützt IJM die Armen vor Gewalt, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Geschlecht und ihrer Religion oder Weltanschauung, und sucht die Zusammenarbeit mit allen anderen Menschen, die dieses Ziel anstreben.

Du hast Fragen?

Wir freuen uns auf deinen Anruf oder deine Email.

Carolin Werner
Ehrenamt & Mobilisierung
cwerner@ijm-deutschland.de
T. 030/246369016

Artikel zum Thema Botschafter/in

06. 12. 2018, 13:00 Uhr

Wie mache ich...einen IJM Fahrradflohmarkt?

Warum nicht mal einen Fahrradflohmarkt für IJM veranstalten? Gründe gibt es genug: Eine Menge Räder wechseln den Besitzer und kommen so wieder zum Einsatz. Ein Flohmarkt zieht unheimlich viele Menschen an, die man auf die Arbeit von IJM aufmerksam machen kann. Außerdem kann der Erlös an IJM gespendet werden. IJM Botschafterin Jessica erklärt euch, worauf ihr bei der Planung achten müsst.

…weiterlesen

19. 10. 2018, 17:00 Uhr

Europäischer Tag gegen Menschenhandel: #frei in den (sozialen) Medien!

In Deutschland bewegt sich was! Viele Menschen, darunter Politiker, Künstler und ein Model, haben am Europäischen Tag gegen Menschenhandel in den sozialen Medien ein Zeichen gegen Sklaverei gesetzt. Ein besonderer Besuch im Bundestag zeigt, dass auch die deutsche Politik ihre Stimme gegen Menschenhandel erhebt.

…weiterlesen

13. 10. 2018, 20:00 Uhr

Tausende Armbänder in ganz Deutschland und der Schweiz verteilt: Gemeinsam gegen Sklaverei!

"Ich bin #frei, doch Millionen Menschen sind #unfrei!" - mit diesem Satz waren am 13.10.2018 in ganz Deutschland und der Schweiz Aktivisten unterwegs. Sie verteilten mehr als 4.500 blaue Armbänder, auf denen #frei zu lesen ist. So wollen sie auf Sklaverei aufmerksam machen und Menschen einladen, unsere Freiheit zu feiern. Auf den Straßen Deutschlands und in der Schweiz kam es zu vielen interessanten Begegnungen...

…weiterlesen

Spenden