TEDx Talk: Warum uns moderne Sklaverei betrifft

IJM DeutschlandWeltweite Arbeit
03. 04. 2019, 15:00 Uhr

Mehr als 40 Millionen Menschen weltweit sind heute in Sklaverei gefangen. So viele wie nie zuvor. Sklaverei ist ein milliardenschweres kriminelles Geschäft. Dietmar Roller spricht bei TEDx Potsdam über das verheerende Ausmaß der modernen Sklaverei und erklärt, was wir dagegen tun können.

Noch nie gab es so viele Sklaven wie heute. Was ist moderne Sklaverei und was hat sie mit uns zu tun? Dietmar Roller von International Justice Mission (IJM) erklärt, wie dieses Unrecht weltweit beendet werden kann.

Als Sozialwissenschaftler und Theologe hat Dietmar Roller jahrelange Erfahrung in internationaler Entwicklungszusammenarbeit. Durch seine Einsätze für Betroffene von Armut und Ausbeutung weiß er, dass die Verbesserung von Rechtssystemen eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Menschenhandel spielt. Als gefragter Experte macht er das Problem der Sklaverei zu einem wichtigen Thema in der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Spenden